• Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben

ObermarsbergObermarsberg ist das historische Zentrum von Marsberg: gut erhaltene historische Gebäude, der Pranger, der Wasserturm, der Kettenbrunnen, der Buttenturm als Rest der alten Stadtbefestigung sowie die Nikolai- und Stiftskirche. Wie kleine Zeitfenster reichen sich heute die Sehenswürdigkeiten aneinander.

Im Jahre 772 eroberte Karl der Große bei seinem Sachsenfeldzug die Eresburg, die größte bisher bekannte sächsische Volksburg, und zerstörte anschließend die Irminsul, eine Kultstätte der Sachsen. Ab 1201 wird der Name "Mons Martis" verwendet, aus dem sich etwa 200 Jahre später der Name Marsberg entwickelte.

 

Das Wappen:

In Rot der goldene Großbuchstabe A.

Bereits im 13. Jahrhundert tragen Münzen aus Marsberg neben dem Heiligen Petrus das "A" als Prägung. Es befindet sich auch als Wappenstein über der Stadtpforte in Obermarsberg. Später wurde das "A" von der neugebildeten Stadt Marsberg ins Wappen übernommen.

Hier gibt es mehr zu Obermarsberg.

Link Wirtschaftsförderung Marsberg

Link Tourismus Marsberg

Link Stadt Marsberg

Anschrift

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.
Bäckerstraße 8
34431 Marsberg

Telefon: 02992 8200, Telefax: 02992 1461
E-Mail: info(at)stadtmarketing-marsberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok