• Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
< >
Marsberg
für Neubürger
Willkommen in der Stadt im Diemeltal
Veranstaltungskalender
Events in Marsberg und Umgebung
Zum Veranstaltungskalender der Stadt Marsberg
Sonderausstellung "Mit Schwert & Kreuz"
19.08. bis 18.12.2022
im Museum der Stadt Marsberg
1250 Jahre Obermarsberg
772 bis 2022
Veranstaltungen über das ganze Jahr
Vereine in Marsberg
Sport, Musik, Kultur, Soziales, Gesellschaft...
Vereinsübersicht
Starker Wirtschaftsstandort
Industrieregion Nr. 1 in NRW
Marsberg ist Teil der Industrieregion
Hansestadt Marsberg
im Westfälischen Hansebund e.V.
Der Hansebund lebt weiter

Olympiateilnehmer und Tour de France Etappensieger erwartet

Ende Juni wird das Marsberg zum Mekka des Deutschen Radsports: Am Freitag, den 24. Juni 2022 fällt hier der Startschuss für die Deutschen Meisterschaften im Zeitfahren als Auftakt für die nationalen Straßen Meisterschaften im Sauerland. Mit rund 250 Sportlerinnen und Sportlern in allen Klassen werden die Einzelzeitfahrwettbewerbe besonders hochkarätig besetzt sein: „Wir erwarten zu den Zeitfahr-Rennen mindestens acht Olympiateilnehmer/-innen und auch einige Tour de France Etappensieger“, so Veranstalter Heiko Volkert von der DM Rad 2022 GmbH.

Die nationalen Meisterschaften finden traditionell in ganz Europa eine Woche vor Beginn der Tour de France statt. „Entsprechend befinden sich die Teilnehmer/-innen in Bestform“, verspricht Mitorganisator Winfried Borgmann spannende Wettkämpfe für die Zuschauer. Mit ungewöhnlich vielen Höhenmetern hat es die bergige Zeitfahr-Strecke in sich: Der 27 Kilometer lange Kurs führt vom Start am Burghof-Center in Niedermarsberg über Obermarsberg, Giershagen, Leitmar, Canstein, Udorf und Kohlgrund in Hessen nach Erlinghausen und schließlich wieder zurück nach Niedermarsberg ins Ziel auf dem Kirchplatz.

In Minutenabständen gehen die Fahrerinnen und Fahrer in den Kategorien Frauen, Männer und U23 auf die Strecke, um gleich zu Beginn einen knackigen Anstieg meistern zu müssen. „Das wird für einen richtigen Kaltstart sorgen“, erklärt Heiko Volkert. Einige technisch steile Kurven und die sehr schnelle Zieleinfahrt machen die DM in diesem Jahr besonders anspruchsvoll. „Die Strecke ist sehr schwer für ein Zeitfahren“, so Jörg Scherf. Wer den Kampf gegen die Uhr gewinnen und als Sieger bzw. Siegerin auf dem Treppchen stehen wird, bleibt daher spannend.

Zum Elite Zeitfahren der Männer werden unter anderem die deutschen Fahrer der internationalen World Tour Teams von Bora-hansgrohe, Education First oder Cofidis erwartet, die im Sauerland ihren Formtest für die Tour de France bestreiten. Nachdem der Dauersieger der vergangenen zehn Jahre, Tony Martin, seine Karriere im vergangenen Jahr beendet hat, werden die Karten für den Deutschen Zeitfahrmeister Elite ganz neu gemischt.

Die Meldungen für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Sauerland laufen noch, doch auch bei den Frauen zeichnet sich bereits jetzt ein besonders hochkarätig besetztes Fahrerinnenfeld ab, u. a. mit Olympia-Gold-Gewinnerinnen 2021 im Mannschafts-Vierer auf der Bahn. Das Zeitfahren der U23 zählt mit zur Wertung der Deutschen Radbundesliga. Hier wird auch das heimische Saris Rouvy Sauerland Team mit Jon Knolle vertreten sein, der sich zurzeit in Bestform befindet und unter die Top-7 fahren will.

„Wir freuen uns auf top besetzte Zeitfahrwettbewerbe und spannende Wettkämpfe“, so Thomas Schröder, Bürgermeister von Marsberg. Für die Stadt im Tal der Diemel sind die Deutschen Rad Meisterschaften das sportliche Highlight im diesjährigen Veranstaltungskalender. Um den Zuschauerinnen und Zuschauern ein unvergessliches Sportereignis zu bieten, laufen die Vorbereitungen für die Veranstaltung bereits seit Wochen auf Hochtouren. Eine Mammutaufgabe, die von der Stadt Marsberg sowie dem Stadtmarketing und der Wirtschaftsförderung organisiert wird. „Das Fahrerlager in der Innenstadt sowie der Start- und Zielbereich sollen für noch ungekannte Tour-Atmosphäre im östlichen Sauerland sorgen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt“, so Michaela Schröder, Geschäftsführerin des Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.. Für Verköstigung sorgen lokale Helfer mit Essens- und Getränkeständen sowie die ehrenamtlichen „Montagsbienen“, die mit einem umfangreichen Kuchenbuffet aufwarten, sodass nicht nur Radsportfans auf ihre Kosten kommen werden.

Wer live bei der Rad DM im Sauerland dabei sein möchte, kann das Zeitfahren auch als Helfer/-in unterstützen: So werden noch Freiwillige als Streckenposten gesucht, die sich gern unter der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt beim Stadtmarketing Marsberg e.V. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden können. Die genaue Strecke im Detail ist online unter www.sauerlandrundfahrt.de zu finden.

Jon Knolle auf seinem Weg zur Bronzemedaille (U23, Rad-DM Stuttgart 2021); Fotograf: Mario Stiel

Jon Knolle auf seinem Weg zur Bronzemedaille (U23, Rad-DM Stuttgart 2021), Fotograf: Mario Stiel
Quelle: SVL Sports GmbH

Link Wirtschaftsförderung Marsberg

Link Tourismus Marsberg

Link Stadt Marsberg

Anschrift

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.
Bäckerstraße 8
34431 Marsberg

Telefon: 02992 8200, Telefax: 02992 1461
E-Mail: info(at)stadtmarketing-marsberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

Link Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.