• Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
< >
Marsberg
für Neubürger
Willkommen in der Stadt im Diemeltal
Veranstaltungskalender
Events in Marsberg und Umgebung
Zum Veranstaltungskalender der Stadt Marsberg
Sonderausstellung "Mit Schwert & Kreuz"
19.08. bis 18.12.2022
im Museum der Stadt Marsberg
1250 Jahre Obermarsberg
772 bis 2022
Veranstaltungen über das ganze Jahr
Vereine in Marsberg
Sport, Musik, Kultur, Soziales, Gesellschaft...
Vereinsübersicht
Starker Wirtschaftsstandort
Industrieregion Nr. 1 in NRW
Marsberg ist Teil der Industrieregion
Hansestadt Marsberg
im Westfälischen Hansebund e.V.
Der Hansebund lebt weiter

DM Zeitfahren in Marsberg

Spannende Wettkämpfe verspricht das dreitägige Rennprogramm, das jetzt von den Organisatoren final vorgestellt wurde: Den Auftakt machen am Freitag, den 24. Juni 2022 die Deutschen Meisterschaften im Zeitfahren der Männer und der Frauen. Von Marsberg aus startet der 27-Kilometer-Kurs über Obermarsberg, Giershagen, Leitmar, Canstein, Udorf, Kohlgrund und Erlinghausen. Dies ist das erste Kräftemessen der Top-Favoritinnen und Favoriten des deutschen Radsports. „Das ist eine knüppelharte Strecke mit steilem Anstieg zu Beginn und teils technisch anspruchsvollen Kurven“, so Jörg Scherf. „Die besten Aussichten darauf, zu gewinnen, hat daher sicherlich auch ein kompletter Zeitfahrer“, vermutet Heiko Volkert. Rund um das Rennen wird es für die Zuschauer seitens der Stadt ein buntes Rahmenprogramm geben (Details folgen).

Bildchen-Sprint der Hobbyfahrer/-innen Siedlinghausen

Während die Profis am Samstag, den 25. Juni 2022 einen Ruhetag einlegen und sich auf das Straßenrennen am Sonntag vorbereiten, steht dieser Tag ganz im Zeichen der Hobby-Radfahrer: Der Ski-Club Siedlinghausen organisiert bereits zum 28. Mal seinen traditionellen Bildchen-Sprint für Jedermänner und -frauen. Das Einzelbergzeitfahren von Siedlinghausen zum Großen-Bildchen geht über 8,2 Kilometer und 243 Höhenmeter über weite Streckenabschnitte des Straßenrennens, das am darauffolgenden Tag mehrmals durch Siedlinghausen führt: „Auf der Strecke wird eine Zeitmessung installiert, sodass sich jeder Hobbyfahrer mit den Zeiten der Profis messen kann“, erklärt Heiko Volkert. Zum Bildchen-Sprint werden rund 100 Fahrerinnen und Fahrer erwartet, darunter auch die Rekordhalter Heiner Klemme und Carmen Small.

DM Straßenrennen Männer/Frauen Arnsberg – Siedlinghausen – Winterberg

Höhepunkt des Renn-Wochenendes sind die Deutschen Straßen-Meisterschaften am Sonntag, den 26. Juni 2022: Das 130 Kilometer-Rennen der Frauen startet in Siedlinghausen und führt acht Mal über einen 13 Kilometer-Rundkurs über Brunskappel und Elpe ins Ziel nach Winterberg, wo am Kahlen Asten im Schatten des Astenturms die Deutsche Meisterin gekürt wird.

Das Straßenrennen der Männer geht über 200 Kilometer von Arnsberg-Neheim ebenfalls bis nach Winterberg und wandelt dabei in großen Teilen auf den Spuren der ebenso beliebten wie anspruchsvollen Sauerlandrundfahrt. Das Rennen startet in Neheim im Vorfeld des Stadtfestes „Neheim Live“ und führt über Alt-Arnsberg, Warstein, Meschede, Sundern, Eslohe, Schmallenberg und Siedlinghausen bis ins Ziel auf die Höhen des Kahlen Astens. Die knackigen Anstiege der Sauerländer Berge, spektakuläre Abfahrten und nicht zuletzt tausende begeisterte Zuschauer wie bei der Sauerland Rundfahrt werden für die bekannte „Klassiker-Atmosphäre“ sorgen. Als besonders zuschauerträchtige Spots gelten dabei der Start- und Zielbereich der Zeitfahrstrecke in Marsberg, der Schlossberg in Arnsberg, die berüchtigte Hirschberger Wand mit 33 Prozent Steigung, die Bergwertung an der Rochus Kapelle in Eslohe, der Niederwald zum Odin in Meschede sowie die Schützenfeste in Schmallenberg und Eslohe am Rande der Rennstrecke. „Wir freuen uns sehr, dass sich in diesem Jahr auch viele weitere Städte und Vereine mit einem kleinen Rahmenprogramm in ihren Städten beteiligen, so dass wieder für Stimmung und Spannung vom ersten bis zum letzten Rennkilometer garantiert ist“, sagt Jörg Scherf.

Organisiert wird die Deutsche Meisterschaft im Sauerland von der eigens gegründeten DM Rad 2022 GmbH, einem Zusammenschluss der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH sowie der SVL Sports GmbH, und maßgeblich unterstützt von zahlreichen Städten, Gemeinden, unzähligen Vereinen und rund 1.000 Helferinnen und Helfern. Hauptsponsor ist die Warsteiner Brauerei. „Wir freuen uns über so viel Begeisterung für den Radsport im Sauerland. Ohne die Unterstützung der Kommunen und der vielen ehrenamtlichen Helfer wäre diese Veranstaltung nicht zu stemmen – eine Gesamtleistung dieser tollen Region“, so die Organisatoren, die mit der Deutschen Meisterschaft nicht zuletzt die Fahne für das Sauerland hochhalten wollten. Helfer, die die Veranstaltung noch als Streckenposten unterstützen möchte, können eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (für Marsberg auch gerne direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) schreiben. Geplant ist eine Übertragung der Rennen per Livestream im Internet unter www.sauerlandrundfahrt.de.

Das Rennprogramm im Überblick:

  • Fr.,  24.06.2022: DM Zeitfahren der Männer und Damen in Marsberg, 27 km
  • Sa., 25.06.2022: „Bildchen-Sprint“ Hobby-Bergzeitfahren in Siedlinghausen
  • So., 26.06.2022: DM Straßenrennen der Männer, von Arnsberg-Neheim zum Kahlen Asten/Winterberg, ca. 210 km
  • So., 26.06.2022: DM Straßenrennen der Frauen, Rundkurs ab Siedlinghausen zum Kahlen Asten/Winterberg, ca. 130 km

Hirschberger Wand Rob Moeller

Quelle: SVL Sports GmbH, Fotograf: Rob Möller

Link Wirtschaftsförderung Marsberg

Link Tourismus Marsberg

Link Stadt Marsberg

Anschrift

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.
Bäckerstraße 8
34431 Marsberg

Telefon: 02992 8200, Telefax: 02992 1461
E-Mail: info(at)stadtmarketing-marsberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

Link Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.